eCardino

Blog zu eCards, Einladungen und Grußkarten

eCards

St. Patricks Day – Grüner Spaß und Irische Traditionen

Rate this post
Home » eCards » St. Patricks Day – Grüner Spaß und Irische Traditionen

 

St. Patricks Day – Grüner Spaß und Irische Traditionen sind ein wichtiger Teil der irischen Kultur. Dieser Gesetzliche Feiertag wird nicht nur in Irland  sondern auch weltweit von Menschen gefeiert, die ihre irische Seite zeigen wollen.

Der 17. März ist ein besonderer Tag im irischen Kalender – St. Patrick’s Day. Für die Iren auf der ganzen Welt ist es ein Tag der Freude und des Feierns ihrer Kultur und Traditionen. In diesem Blogartikel werden wir einen genaueren Blick auf diesen Feiertag werfen und seine Bedeutung erkunden.

Die Legende von St. Patrick

St. Patrick ist der Schutzpatron von Irland und der Namensgeber des St. Patrick’s Day. Die Legende besagt, dass St. Patrick im 5. Jahrhundert in Großbritannien geboren wurde, als junger Mann von irischen Piraten entführt und nach Irland gebracht wurde. Dort wurde er als Sklave gehalten, bevor er nach sechs Jahren Flucht nach Hause fand. Nach seiner Rückkehr nach Irland wurde er ein christlicher Missionar und verbrachte den Rest seines Lebens damit, die irische Bevölkerung zum Christentum zu bekehren. Er soll auch dafür bekannt sein, dass er das Kleeblatt benutzt hat, um die Dreifaltigkeit zu erklären.

Der St. Patricks Day

Der St. Patrick’s Day wird jedes Jahr am 17. März gefeiert. Am Todestag von St. Patrick. Der Feiertag hat sich im Laufe der Jahre zu einem weltweiten Festival entwickelt. Welche die irische Kultur und Traditionen feiert. Obwohl es in Irland ein nationaler Feiertag ist, wird es auch in anderen Ländern wie den USA, Kanada und Australien gefeiert. Wo viele Iren leben.

Grüne Kleidung und Zubehör des St. Patricks Day

Eines der bekanntesten Merkmale des St. Patrick’s Day ist die grüne Kleidung und Accessoires, die getragen werden. Die Farbe Grün ist eng mit Irland und dem St. Patrick’s Day verbunden. Das Kleeblatt wird präsentiert, das eine wichtige Rolle in der Legende von St. Patrick spielt. Menschen auf der ganzen Welt tragen grüne Kleidung, Hüte, Schals und andere Accessoires, um ihre Liebe zur irischen Kultur zu zeigen und den Feiertag zu feiern.

Paraden und Feste zum St. Patricks Day

Paraden und Feste sind ein weiteres wichtiges Merkmal des St. Patrick’s Day. Die größte Parade findet in Dublin statt, aber es gibt auch viele andere Paraden in Städten auf der ganzen Welt. Die Paraden sind oft mit grünen Dekorationen und Musik, Tänzen und Vorführungen von irischen Künstlern gefüllt. Viele Städte veranstalten auch St. Patrick’s Day-Feste, die oft irische Speisen, Getränke und Musik anbieten.

Traditionelle irische Speisen und Getränke

Zu den traditionellen irischen Speisen und Getränken, die am St. Patrick’s Day genossen werden, gehören Corned Beef und Kohl, Shepherds Pie, Irish Stew und Guinness. Viele irische Pubs auf der ganzen Welt bieten auch irische Spezialitäten wie Fish and Chips, Boxty und Soda Bread an. In den USA ist der St. Patrick’s Day auch eng mit dem Trinken von grün gefärbtem Bier verbunden. Obwohl dies in Irland selbst nicht so verbreitet ist.

Irische Musik und Tanz

Die irische Musik und der Tanz sind ebenfalls ein wichtiger Teil des St. Patrick’s Day. Viele Paraden und Feste haben Live-Musik, bei der traditionelle irische Instrumente wie Fiddle, Bodhrán und Uilleann Pipes zum Einsatz kommen. Der irische Stepptanz ist auch ein beliebtes Element des Feiertags, mit vielen Vorführungen und Wettbewerben, die weltweit stattfinden.

St. Patricks Day – Traditionen in Irland

In Irland selbst gibt es viele lokale Traditionen und Bräuche, die am St. Patrick’s Day gefeiert werden. In der Stadt Dingle im Südwesten Irlands wird beispielsweise jedes Jahr eine Parade von Schafen veranstaltet, um den Tag zu feiern. Oder in der Stadt Downpatrick, wo St. Patrick begraben liegt, gibt es einen jährlichen Pilgergang zur Grabstätte des Heiligen.

Eine weitere Tradition ist das “Trinken der Schlange”, bei dem die Menschen versuchen, alle möfglichen Schlangen auszurotten, um St. Patrick zu ehren, der der Legende nach alle Schlangen aus Irland vertrieben hat. Obwohl es keine Schlangen in Irland gibt, wird dieser Brauch jedes Jahr weitergeführt.

Digitale Einladungen (eCards) zum St. Patricks Day

Da der St. Patrick’s Day ein beliebter Feiertag ist, gibt es viele Menschen, die gerne Feste oder Partys veranstalten, um den Tag zu feiern. Eine einfache Möglichkeit, Ihre Freunde und Familie zu einer Feier einzuladen, besteht darin, Einladungen oder eCards zum St. Patrick’s Day zu verschicken. Viele Websites bieten kostenlose oder kostenpflichtige Einladungen an, die speziell für den Feiertag gestaltet wurden. Diese Einladungen sind oft in grünen Farben gehalten und enthalten Bilder von Kleeblättern, Kobolden und anderen irischen Symbolen. Wenn Sie Ihre Einladungen selbst gestalten möchten, können Sie auch spezielle St. Patrick’s Day Clipart oder Bilder verwenden, um Ihre Einladungen personalisiert und einzigartig zu gestalten.

Der Feiertag St. Patricks Day

Der St. Patrick’s Day ist ein Feiertag, der die irische Kultur und Traditionen feiert. Mit grüner Kleidung, Paraden, Festen, traditionellen Speisen und Getränken, Musik und Tanz gibt es viele Möglichkeiten, den Feiertag auf der ganzen Welt zu feiern. Obwohl es eine Menge Spaß macht, gibt es auch eine Bedeutung hinter dem Feiertag, der an den Schutzpatron Irlands erinnert und die Bekehrung zum Christentum vorantreibt. Egal, ob Sie in Irland oder irgendwo anders auf der Welt feiern, der St. Patrick’s Day ist ein Fest für alle, die ihre irische Seite zeigen wollen.

Text by ecardino.de